Nachmittagsbetreuung

Schwerpunkte der verlängerten Mittags- und Nachmittagsbetreuung

Ablauf unserer verlängerten Mittags- und Nachmittagsbetreuung

Es herrscht reger Betrieb in den gemütlichen Räumen unserer verlängerten Mittags- und Nachmittagsbetreuung. Durchschnittlich 60 Kinder sind an unserer pädagogischen Einrichtung für die verlängerte Mittags- und Nachmittagsbetreuung angemeldet. Für manches Kind bedeutet dies eine große Veränderung. Uns ist es ein großes Anliegen, dass Ihr Kind unsere Einrichtung gerne besucht.
Durch einen strukturierten Tagesablauf geben wir eine klare zeitliche Orientierung vor, an die sich Ihr Kind halten kann.

Montag bis Donnerstag

13-14 Uhr Freispiel, Angebote
14-15.30 Uhr Hausaufgabenbetreuung
15.30-16.00 Uhr Gesunde Brotzeit, Freispiel
16-17 Uhr Angebote

Freitag

13-14 Uhr Freispiel, Angebote
14-16.15 Uhr Aktion nach Ansage/Programm

Die Hausaufgabenbetreuung findet von Montag bis Donnerstag im jeweiligen Klassenzimmer statt (freitags gibt es keine Hausaufgabenbetreuung).

Ihre Ansprechpartner:

Fr. Walz und Fr. Mathes (1. Klasse)
Fr. T. Marschall und Fr. Lingl (2. Klasse)
Fr. N. Marschall und Fr. Spinnler (3. Klasse)
Fr. Schulz und Hr. Pförtsch (4. Klasse)

Unsere daran anschließenden Angebote sind kindorientiert und sollen in erster Linie Spaß machen.

Abholzeiten:

Montag bis Donnerstag
Unterrichtsende 1./2. Klasse 12.55-13.15 Uhr
Unterrichtsende 3./4. Klasse 13.40-14.00 Uhr
Nach der Hausaufgabenzeit 15.30-15.45 Uhr
Nach der Brotzeit 16.00-16.15 Uhr
Betreuungsende 16.50-17.15 Uhr

Freitag
Unterrichtsende 1.-3. Klasse 12.55-13.15 Uhr
Unterrichtsende 4. Klasse 13.40-14.00 Uhr
Betreuungsende 15.30-16.15 Uhr

Was Ihr Kind in der Nachmittagsbetreuung braucht:

  • Hausschuhe
  • feste Hallenturnschuhe, Sportbekleidung
  • dem Wetter entsprechende Kleidung und Schuhe (Mütze, Regenjacke, Gummistiefel)
  • Trinkflasche

In den Schulferien bieten wir Ihnen eine Ganztagsbetreuung von 7.30-16.15 Uhr an (ausgenommen vier Wochen in den Sommerferien und zwei Wochen in den Weihnachtsferien).

Auf eine gute Zusammenarbeit mit Ihnen und Ihrem Kind freut sich Ihr Betreuungsteam!

Unsere Nachmittagsangebote von Montag bis Freitag:

Bitte beachten:

Aufgrund des aktuellen Infektionsgeschehens entfallen die Angebote Akrobatik, Sportspiele und Chor bis auf Weiteres.

Montag

Veeh-Harfe
1. Klasse: 13-14 Uhr
Verantwortliche Mitarbeiterin: Frau Schulz

Lesetraining
2. Klasse: 16-17 Uhr
Verantwortliche Mitarbeiterin: Frau T. Marschall

„Manege frei!“ – Akrobatik
3. und 4. Klasse: 16-17 Uhr
Verantwortliche Mitarbeiterin: Frau N. Marschall

Dienstag

Tanzspiele/Disco
1. und 2. Klasse: 13-14 Uhr
Verantwortliche Mitarbeiterin: Frau Schulz

Sportspiele/Tischtennis
1. bis 4. Klasse: 15.45-17 Uhr
Verantwortliche Mitarbeiterin: Frau T. Marschall

Mittwoch

Schach
1. und 2. Klasse: 13-14 Uhr
Verantwortlicher Mitarbeiter: Herr Pförtsch

Lesewerkstatt
1. Klasse: 13-14 Uhr
Verantwortliche Mitarbeiterin: Frau Lingl

Gitarre
3. und 4. Klasse: 15.45-17 Uhr
Verantwortlicher Mitarbeiter: Herr Pförtsch

„Vorhang auf!“ – Theater AG
3. und 4. Klasse: 16–17 Uhr
Verantwortliche Mitarbeiterinnen: Frau Walz, Frau Schulz

Donnerstag

„Entspann dich mal!“ – Traumreisen, Kinderyoga, Massage
1. und 2. Klasse: 13-14 Uhr
Verantwortliche Mitarbeiterin: Frau Spinnler

Gitarre
2. Klasse: 13-14 Uhr
3. u. 4. Klasse: 15.45-17 Uhr
Verantwortlicher Mitarbeiter: Herr Pförtsch

Freitag

„Die Döpfer-Spatzen“ – Kinderchor
1. bis 3. Klasse: 13-14 Uhr
Verantwortliche Mitarbeiterin: Frau Walz

Gitarre
3. Klasse: 13-13.45 Uhr
Verantwortlicher Mitarbeiter: Herr Pförtsch

Die Nachmittagsbetreuung soll Eltern unterstützen, Beruf und Familie zu vereinen.

Unser Motto:
Gemeinsam leben, lernen, gestalten und sich wohlfühlen.

Unsere pädagogischen Schwerpunkte sind:

  • Gemeinschaft erleben
  • Verantwortung übernehmen
  • Mitbestimmung im Gruppenalltag
  • Entwicklung zur Selbstständigkeit
  • Selbstbewusstsein stärken
  • Freizeitangebote, aus den Bereichen Kreativ, Sport, Musik & Bewegung
  • Exkursionen zu verschiedenen Projekten
X