Miniphänomenta – voller Erfolg am Tag der Öffentlichkeit vom 15.11.2019

 

Die Private Grundschule hat am Tag der Öffentlichkeit zur Miniphänomenta Bayern des Bildungswerks der Bayerischen Wirtschaft (bbw) e. V. eingeladen: Alle Interessierten und Experimentier-Begeisterten waren herzlich willkommen rund 50 technisch-naturwissenschaftliche Stationen gemeinsam mit den Kindern zu entdecken. Das Bildungsangebot wurde neben dem Schulträger Hubert Döpfer und dem Schulleiter Thomas Rauch ebenfalls von Doreen Dambacher (Projektträgerin, bbw e. V.), Johanna Schneider (Referentin, bayme vbm Geschäftsstelle Oberpfalz) und Arnold Kimmerl (stellvertretender Landrat des Landkreises Schwandorf) eingeführt.
Tolles Feedback zu den spannenden Forschungsstationen von den Besuchern und Schülern sowie eine hohe Besucherzahlen verzeichneten vollen Erfolg für die Projekt-Verantwortlichen.

 

Weitere News:

Gitarre lernen per Video – Klasse 4

Hier sind die Gitarren-Videos für die 4. Klasse.

Gitarre lernen per Video – Klasse 3

Hier sind Gitarren-Videos für die 3. Klasse.

Gitarre lernen per Video – Klasse 2

Hier sind Gitarren-Videos für die 2. Klasse.

„Coronavirus: Aktuelle Infos zum Schulbetrieb

Auf Grund der derzeitigen Entwicklung bzgl. COVID-19 hat die Bayerische Staatsregierung beschlossen, ab Montag, den 16. März bis einschließlich der Osterferien den Unterrichtsbetrieb an allen bayerischen Schulen einzustellen.

Ghupft wia gsprunga: Spaßige Faschingsferien

Auf die traditionelle Faschingssause am letzten Schultag mit originellen Masken und leckerem Buffet folgte ein spaßiger Kehraus in der Ferienbetreuung.

Faschingsparty 2020

Auch in diesem Jahr gab es an unserer Schule eine Faschingsgaudi.

Sturmfreie Bude an der Privaten Grundschule

Alle Jahre wieder fällt einmal die Schule aus.

Projektwoche Schwimmen – 3. Klasse

In der Woche vom 13.1. – 17.1.20 verbrachte unsere dritte Klasse im Rahmen einer Schwimm-Projektwoche täglich zwei Stunden im Hallenbad in Dachelhofen.

Nikolaus in der Nachmittagsbetreuung

Der Nikolaus ging um in der Nachmittagsbetreuung „Nikolo bumm bumm“ sangen die Döpfer-Spatzen

Theaterfahrt und Weihnachtsmarktbesuch

Alle Klassen fuhren nach Amberg in das Stadttheater um „Edgar, der Schrecken der Briefträger“ zu schauen.

X